07.02.2019
Kategorie: Automatisierungstechnik, Allgemein, Photovoltaik, Steuerungslösungen für die Palettentechnik

Landrat Franz Löffler zu Besuch bei DaTeC

Landrat Franz Löffler, Bundestagsabgeordneter Karl Holmeier und Bürgermeister Daniel Paul waren zu Besuch bei DaTeC Automatisierungstechnik. Die Delegation war von der neuesten Softwareentwicklung DaTeCConvert begeistert, mit deren Hilfe Daten ganz einfach ohne Programmierkenntnisse an den Roboter übergeben werden und der Roboter das zu fertigende Werkstück bearbeiten kann.

Ebenso wurde die von DaTeC entwickelte Plasma Schneidzelle SPC20 vorgestellt. Diese wurde speziell für Handwerksbetriebe konzipiert. Mit dieser Anlage können Träger, 4-Kantrohre, Winkel- und Flachmaterial bearbeitet werden. Die Bearbeitungsdaten können über DaTeCConvert ganz einfach über eine Bedienmaske, Listeneingabe oder direkt aus CAD Daten an den Roboter übergeben werden und das alles ohne Programmierkenntnisse. Es steht erstmals eine Roboteranlage zur Verfügung, die für die Unikatlösung wirtschaftlich betrieben werden kann.

Es wurde auch eine im Bau befindliche vollautomatische Plasmaschneidanlage SPC50 vorgeführt. Dabei weren Stahlträger vollautomatische eingefördert, die Daten über DaTeCConvert direkt aus dem CAD eingelesen und der Träger wird vollautomatisch gefertigt...in Losgröße 1, ohne Programmierkenntnisse.

Geringe Verschleißkosten, hohe Effizients, hohe Genauigkeit, die unterschiedlichsten Arbeitsgänge...alles in einer Anlage zu einem günstigen Anschaffungspreis mit kurzen Armotisiationkosten.

ZUm Zeitungsartikel der Mittelbayrischen Zeitung https://www.mittelbayerische.de/region/cham-nachrichten/intelligente-software-fuer-alle-branchen-20909-art1747547.html